Von Asilah nach Mohammedia

Heute Vormittag haben wir die Altstadt von Asilah besucht... so lassen sich Städte sehen. Die Altstadt war quasi ausgestorben. Ein paar wenige Shops haben gerade aufgeschlossen und ein paar fleissige Maurer haben Reparaturen an Gebäuden und der Stadtmauer durchgeführt. Ansonsten war absolut niemand da!

Danach fuhren wir weiter nach Rabat, wo wir den berühmten Hassan Turm besichtigt haben. Die Autofahrt in der Stadt war wieder eine gute Übung für den afrikanischen Verkehr. Dank des verzögerten Navis sind wir mit einer kleinen Extrarunde dann weiter bis Mohammedia gefahren und haben dort ein schönes Hotel gefunden.

Zum Abendessen ist dann noch ein weiteres Team zu uns gestossen. Sie haben eine eigene Zapfanlage im Bus für die Wüste ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0